1. Mobile Geschichten

    mobile geschichten

    die mobile(n) geschichten sind mein aktuellstes projekt, wenn man mal absieht von der arbeit, die ich fuer den KSC mach. sie sind evas KD3 (beiderwellen) projekt dieses semester. ihr fragt euch jetzt, wieso ich mir das hab aufschwatzen lassen. die antwort ist recht simpel. die eva war einfach so oft und so lang hier bei mir, dass mein boeser spirit auf sie abgefaerbt hat und sie das fach schmeissen wollte und gar nix abgeben, weil sie auch nich so richtig bock hatte. ich hab gesagt das kann sie nicht machen und gemeint sie solle wenigstens mal mit dem mann reden.
    schlau wie der ist, hat ers geschafft, sie neu zu motivieren und ihre idee so zu verwurschteln dass sie wieder bock hatte sie zu machen. enter me, der mutige programmierer! natuerlich hab ich gesagt wenn sie schon ein web projekt macht, muss das auch funktionieren (so bin ich halt) und hab gemeint wenn sies nicht selber kann helf ich ihr dabei. wie konnte ich ahnen, wie umfangreich das werden wuerde. aber nun zu ihrem projekt:
    gegeben sind: 1 vater, 1 tochter. gesucht wird: 1 gute nacht geschichte, die die begriffe x,y und z enthaelt. enter (schon wieder!) mobile geschichten (haha, diesmal kein tollkuehner programmierer). man gibt der seite ein paar suchbegriffe und evtl namen von personen, die drin vorkommen sollen (kenntlich gemacht durch ein kleines haekchen) und voila: eine gute nacht geschichte mit allen gesuchten bestandteilen.
    am einfachsten isses echt wenn ihrs mal selber ausprobiert. ich hab fuer die einfallslosen unter euch auch ein paar zeilen geschrieben, die euch bessere begriffe vorschlagen, wenn ihr selbst kein glueck hattet mit eurer suche. wie gesagt, einfach mal probieren. waer cool wenn ihr sagt wies euch gefaellt, was ihr gern anders haettet und was fuer lustige stories rausgekommen sind.

    achtung: lest auch megans geschichte eins untendran. die is cool und ich hab vergessen sie zu publishen vorher. danke.

  2. schwarz gefahren

    im moment gibts grad nicht so viel spannendes hier zu erzaehlen. am wochenende kommt zwar die eva, aber das sind ja auch noch 2 tage hin. darum wollte ich die zeit nutzen, um euch mal ueber eure schwarzfahrgewohnheiten, -tips und -erfahrungen zu interviewen. ich persoenlich bin den ersten monat, den ich in muenchen gewohnt hab, jeden tag schwarz zur arbeit gefahren. das hat sich so ergeben weil einzelfahrscheine recht kostenintensiv sind und man einen wohnsitz haben muss, wenn man eine studentenmonatskarte haben will. und dann darf man von seinem wohnsitz zu seiner arbeit pendeln. mehr eigentlich nicht. und da ich noch keine wohnung hatte, konnte ich auch keine verguenstigte fahrkarte haben und hab aus frust keine fahrkarten mehr gekauft. plus: die kontrolleure haben alle so rote muetzen auf und man kann sie von weitem in der bahn sehen. es lohnt fast nicht.
    seit ich in giesing meine eigene wohnung hab, kauf ich die monatskarte brav. damit kann ich in den innerenn zwei zonen fahren so viel ich will eigentlich. die kostet allerdings jeden monat $29 und hat nicht viele tolle weitere features. da ist mannheim ein echtes schnaeppchen. aber in der U-bahn kann man auch schlecht abhauen wenn dann mal kontrolliert wird. besonders wuerde ich gerne ueber die gewohnheiten in anderen staedten hoeren, zB vom max, vom koaler in HD, von der ju in schottland und vom vid mit dem tollen bus system.

  3. Wick Medinait Selbstversuch

    wick medinait abbildung

    heute werde ich in einem sensationellen selbstversuch ein medikament einsetzen, das ich zu hause zu verwenden nie gestattet war, weil es alles enthaelt, das kleine kinder nicht haben duerfen: alkohol, schmerzmittel und es ist gruen! ich spreche natuerlich von wick medinait. nachdem ich die letzten 2-3 tage erkaeltet war, sogar am mittwoch nicht arbeiten konnte, habe ich heute allen mut zusammen genommen und in der apotheke am bahnhof nach diesem teuflischen produkt gefragt. und heute abend werde ich es einnehmen und berichten, wie es sich auf die krankheit/erkaeltung ausgewirkt hat und ob ich es empfehlen kann (wenn gleich $8 schon recht viel sind fuer 4 tage. man muss jeden abend eine portion einnehmen).

    tag 1: heute noch keins genommen. symptome sind nase laeuft, nebenhoelen zu. kopf ist ein bisschen dick, aber keine richtigen schmerzen. der hals ist leicht kratzig, tut aber nicht weh. husten muss ich nur selten. heute abend um ca. 0 uhr werde ich die erste portion einnehmen.

    tag 2: — medinait 1, erkältung 0
    ich muss schon sagen, ich bin schwer begeistert. halsschmerzen komplett weg, nicht einmal husten muessen in der nacht. super fest geschlafen und auch die nase hat keinerlei probleme gemacht. und seit heute morgen kommt alles raus. man muss natuerlich die psychologische wirkung beruecksichtigen, die das zeug auf mich haben muss. alle sagen mir zwar es ist nur scheiss und ich soll das geld in vodka mit zitrone investieren, aber ist der vielleicht grün?? ich denke nicht. also ich war jedenfalls sehr zufrieden. ich glaube nicht, dass es preisleistungsmaessig in ordnung ist, das kostet ja schon ne menge. aber ich hab nen jubiläumspack oder sowas bekommen, da war dann eine portion mehr drin. ich freu mich jedenfalls schon auf heute abend und werde dann nochmal eingiessen. solange halt ich euch auf dem laufenden, wie sich die erkaeltung entwickelt. ach ja, und es schmeckt wie richtiger hustensaft und verklebt den ganzen hals.
    mein tip: davor genug trinken, sonst spuelt man recht viel davon wieder weg, wenn man danach noch wasser trinkt oder sowas.

  4. 089/23521170

    und wieder einmal haben mich die schweine bei O2 gelinkt. leider nicht meine homepage, sondern mich persoenlich. ich hab mich noch voll gefreut, als ich an weihnachten nach mannheim gekommen bin und als ich in evas wohnung war gedacht hab, “hmm, irgendwie fuehl ich mich hier gleich wie zuhause”. das lag wohl auch daran, dass das kleine haeuschen auf meinem display erschienen war, das mir beudeutete, moeglichst schnell viele billige telefonate zu fuehren. niemand konnte damals ahnen, dass gleichzeitig in muenchen meine alte homezone (+nummer!) ihr leben lassen musste.
    ich hab bei o2online.de gecheckt und da stand in meinem account, die homezone waere wieder kaiserring 1. wie vor 2 jahren. die sind doch total bekloppt. ich hab diesmal GAR nichts gemacht. einfach nach mannheim gekommen und die legen meine homezone um. ich fass es immer noch nicht recht.
    jedenfalls hab ich ihnen gemailt und sie haben sich entschuldigt und gemeint, sie bringen das wieder in ordnung. was sie auch getan haben. nur heisst das, ihr muesst euch wieder eine andere nummer merken. das tut mir leid, aber gebt einfach O2, der Fritz.Box oder dem Max die schuld (wer sie halt annimmt).
    ich denke, der trutz hat auch sicher wieder eine tolle eselsbruecke parat, wie man sich die neue nummer einfach merken kann. also wieder wie gehabt: eintrachtstr. 6a, 81541 Muenchen. da kann man mich anrufen und da wohn ich auch. aber nur abends. es ist nicht auszuschliessen, dass wer meine alte homezone JETZT aus seinem handy loescht und statt derer die neue eintraegt, einen tollen preis gewinnt.
    und immer dran denken: N = Anzahl Ziffern = 8